KuuNa - Kultur und Natur

 

 

KuuNa - Mülltheater


Theater spielen mit selbstgebastelten Figuren aus Recyclingmaterial

 

Alles, was sonst in den gelben Sack oder sogar in den Restmüll wandert, wird während des Workshops für die Herstellung von Theaterpuppen verwendet. Bevor die Kinder sich an die Arbeit machen, geht es erst einmal um die Frage, was bei der Mülltrennung zu beachten ist. Gehören z.B. Blumentöpfe aus Plastik in den gelben Sack? Nach diesem Müllquiz werden die Materialien gesichtet und anschließend "versteigert". Dann kann der Puppenbau beginnen. Sobald die Figuren fertig sind, wird gemeinsam ein Theaterstück erarbeitet, das wir dann fotografieren und zu einer Diashow zusammenstellen oder filmen.

 

       
         

 

Der Offene Kanal Kaiserslautern hat über das Projekt "Mülltheater" diesen Filmbeitrag veröffentlicht. Zum Zeitpunkt des Drehtermins wurde der Workshop im Auftrag der Umweltberatung Kaiserslautern angeboten. 

 

             
       

 


 

 

KuuNa Mülltheater - Impressionen

 

 

       

Zauberer

 

Zwei Figuren fehlten noch - Kinder lösen
das Problem ganz schnell.

 

Ein Schwein

 

 

       

Ein Tisch und ein
Gentleman

 

Dreht man den Tisch um, dann wird daraus
ein Brunnen und daneben steht eine
Zauberkugel.

 

Die Hexe benutzt die
Kugel zum Zaubern

 

 

       

Blumen für die Kulisse

 

Ein Hund, ein Wurm und die Futterstelle

 

Ein Eierkreisel

 

 

 

KuuNa - Kultur und Natur - Kreative Veranstaltungskonzepte - Künstlervermittlung    E-Mail: info@kuuna.de - Tel.: 06301-60 966 40